Botschaft der Schönheit Gottes 58

Mit Anton Wintersteller entlang der ewigen Wand zu gehen,
Dabei an den schönsten Aussichtsplätzen zu stehen.
Ja in Bad Goisern gibt es so viel Wunderbares zu sehen,
Einmalig ist es auch durch die Tunnel durchzugehen.

Es eröffnet uns einen neuen Blick auf die Welt,
Und auch das Wetter war so schön, wie für uns bestellt.
Manchmal braucht es eine andre Sichtweise auf Erden,
Damit wir uns dem Wert des Lebens bewusster werden.

Vielleicht können wir all die kleinen Dinge mehr schätzen,
Wenn wir voller Achtsamkeit verweilen an diesen Plätzen.
Die Schönheit auch in unserem Herzen spüren,
Wenn wir lassen uns von der Schöpfung berühren.

(Helmut Mühlbacher)

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.