Archiv: Helmut Mühlbacher

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

„WINTERIDYLLE“ vom 19.01.2019

Winteridylle Der Winter zeigt sich jetzt von seiner schönsten Seite, voller Freude, ich einen weisen Menschen hier begleite. Ja so viel gibt es über das Biodorf Seeham zu erzählen, ohne dieses Juwel würde in der Welt etwas fehlen.   Viel … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„INNERLICH BERÜHRT“ vom 18.01.2019

Innerlich Berührt Winter am Grabensee, dieses Bild rührt mich zu Tränen, nach so einer Schönheit, wir uns doch alle sehnen. Der weiße Schnee liegt auf halbgefrorenem Eis, dieses Paradies hat einen unbezahlbaren Preis.   Blauer Himmel und die Bäume spiegeln … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„PHANTASIE“ vom 17.01.2019

Phantasie Manchmal kann man Bilder entdecken, welche die Phantasie in uns wecken. Auch wenn manche glauben, wir ticken nicht richtig, ist die Phantasie im Leben sehr wichtig.   Mit Visionen und Phantasie wurde schon viel erreicht, wofür der Verstand alleine … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„DIE BRÜCKE“ vom 16.01.2019

Die Brücke Heute will ich eine Brücke bauen, dabei auf das Leben und mein Gefühl vertrauen. Wenn Vorurteile, Ängste und Bedenken verschwinden, lassen sich auch große Hindernisse überwinden.   Unser Ego verhindert oft unsere Träume und Visionen zu leben, weil … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„STRAHLEN DER LIEBE“ vom 15.01.2019

Strahlen der Liebe Vor kurzem wurde ich verführt, die Strahlen der Liebe haben mich berührt. Doch diesmal nicht von einer Frau, sondern wenn ich in die Wunder der Natur heut schau.   Die Sonne will sich hinter dem Baum verstecken, … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„WINTERMÄRCHEN“ vom 14.01.2019

Wintermärchen Wenn ich im Wald durch den Teufelsgraben gehe, dann plötzlich vor einer Traumlandschaft stehe. Im Wasser des Baches spiegelt sich die Sonne, hier zu leben ist die reinste Wonne.   Die Natur ist mir viel Schnee bedeckt, dabei hält … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„SPRACHLOS“ vom 13.01.2019

Sprachlos Lieber Gott, jetzt hast du mich sprachlos gemacht, an so ein großartiges Bild, hätte ich niemals gedacht. Botschafter der Schönheit Gottes darf ich sein, fast immer bin ich in dieser Herrlichkeit mit dir allein.   Tiefe Demut und große Dankbarkeit … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„WÄRME“ vom 12.01.2019

Wärme Dieses Foto bringt ein wenig Wärme in die kalte Zeit, damit es unsere Gedanken ein wenig befreit. So gerne wir die weiße Pracht auch haben, es gibt auch ein ZUVIEL an diesen Gaben.   Dennoch bin ich dankbar für … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„FREIHEIT“ vom 11.01.2019

Freiheit Dieses Bild kann man Freiheit nennen, wie die Pferde im Schnee hier rennen. Da können wir die Lebensfreude fühlen, so wie sie im Galopp, durch den Tiefschnee wühlen.   Begleitet durch die Strahlen der Sonne, spielen sie im Winter … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„GOTTGEHEIMNIS“ vom 10.01.2019

Gottgeheimnis Das Geheimnis Gottes spür ich in mir, denn die richtigen Worte fehlen oft dafür. Was soll man dazu auch groß sagen, wenn wir uns an dieses Thema wagen.   Gott können wir nicht begreifen oder beschreiben, dies wird für … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag