Botschaft der Schönheit Gottes 57

Der Schwan glitzert im See und gibt mir zu denken.
Wunderschön wie es die Natur schafft, mich zu beschenken.
Egal wo ich gerade im Augenblick bin,
dass Leben ist genau hier mein Hauptgewinn.

Ja jeden Tag finde ich etwas um dankbar zu sein,
niemals konnte ich mir vorstellen alleine zu sein.
Mittlerweile bin ich auch allein glücklich und zu zweit sowieso,
dies jetzt zu können, dafür bin ich besonders froh.

Wie dieser Schwan allein seine Runden ziehen,
und nicht mehr versuchen aus der Einsamkeit zu fliehen,
dann kommt plötzlich ein großes Geschenk,
so war es bei mir, wenn ich an erste Begegnung mit Diana denk.

Mittlerweile zieht der Schwan seine Runden zu zweit,
und auch wir sind gemeinsam für schöne Stunden bereit.
Ja so erinnern mich diese Bilder an mein eigenes Leben,
es wird zwar viel verlangt, doch meistens noch mehr gegeben.

(Helmut Mühlbacher)

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.