Archiv: Helmut Mühlbacher

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

„AM STEG“ vom 11. 02. 2019

Am Steg Gestern habe ich über negative Gefühle geschrieben, Gott sei Dank sind diese nicht zu lange geblieben. Verarbeitet habe ich sie in einem langen Gedicht, welches aus der Tiefe meiner Seele spricht.   Hier auf dem Obertrumersee am schönen … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„BITTERE TRÄNEN“ vom 10. 02. 2019

Bittere Tränen Heute wurde ich gebeten, eine Taufe zu fotografieren, doch bin ich gerade dabei, meine Lebensfreude zu verlieren. Diese Nacht habe ich schon wie so oft, bittere Tränen geweint, ach wie gerne, wäre ich mit meinem Engel auf Erden … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„WENN DAS EIS BRICHT“ vom 09. 02. 2019

Wenn das Eis bricht Dieses Foto animiert mich zu folgendem Gedicht, es nennt sich passend, „Wenn das Eis bricht“. Jedoch ist nicht das Eis am Grabensee gemeint, mein Gott, wie viele Tränen habe ich hier schon geweint.   Doch nicht … Weiterlesen


Bisher wurde zu diesem Beitrag 1 Kommentar abgegeben

„ZAUBERFEIN“ vom 08. 02. 2019

Zauberfein Zauberfein, welch ein schöner Name für dieses Bild, so romantisch, zärtlich, pastellfarben und mild. Die Sonne ging diesmal voller Leichtigkeit unter, sie zeigt uns, wir können gestalten das Leben noch bunter.   Ach liebe Natur wie bist du doch … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„HIMMELS FENSTER“ vom 07. 02. 2019

Himmelsfenster So wunderschön kann der Winter sein, einfach voller Zauber und besonders rein. Am Gaisberg habe ich dieses Motiv gefunden, hier verbringe ich sehr gern, so manche Stunden.   Die Bäume sind mit sehr viel Schnee bedeckt, vieles ist unter … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„DEMUT“ vom 06. 02. 2019

Demut Demut diesen Namen bekommt jetzt dieses Bild, die Schöpfung ist einfach zauberhaft und mild. Es ist ein wahrer Traum wie die Sonne hier untergeht, während man am Eugendorfer Berg auf dem Schneehaufen steht.   Die Landschaft ist in rotgelbes … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„TECHNIK“ vom 05. 02. 2019

Technik Heute ist mir bei der Arbeit der Computer ausgefallen, der Bildschirm war schwarz, er wurde von einem Virus befallen. Sehr bedenklich ist, auch wenn man es noch so sehr will, ich konnte nichts mehr arbeiten, es stand alles still. … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„REISEJAHR“ vom 04. 02. 2019

Reisejahr Das heurige Jahr wurde von mir zum Reisejahr erkoren, lässt man sich darauf ein, fühlen wir uns wie neu geboren. Als derzeitiger Single ist es das Beste, was es für mich gibt, bis mich eines Tages wieder eine passende … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„WINTERZAUBER in der Schweiz“ vom 03. 02. 2019

Winterzauber in der Schweiz Mit dem Glacier Express bei schönem Wetter wollten wir fahren, es regnete in Strömen, als wir noch in Feldkirch waren. Auch in der Nähe des Zürich See war noch immer nichts zu sehen, es sah aus, … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag

„PFERDESCHLITTENFAHRT“ vom 02. 02. 2019

Pferdeschlittenfahrt Heute erlebten wir wieder einmal sehr romantische Stunden, als wir im Schnee drehten in Schoppernau einige Runden. Prächtige Norikerpferde wurden dort für uns eingespannt, weil sich dahinter ein Schlitten mit Reisenden befand.   Diese Winterlandschaft erleben und dazu in … Weiterlesen


Bitte hinterlasse einen Kommentar zu diesem Beitrag