Zufrieden mit mir – Gedicht vom 08.10.2021

„Zufrieden mit mir“
 
Zufrieden mit mir und dem Leben,
Kann es denn so etwas wirklich geben.
Trotz aller seelischen Schmerzen,
Darf ich spüren, Friede im Herzen.
 
Auch wenn ich im Leben erreichte für mich viel,
Der Friede im Herzen war immer mein Ziel.
Jetzt brauche ich mich mit niemandem mehr vergleichen,
Denn es gelang mir, mich selbst zu erreichen.
 
Ein wunderschönes Gefühl ist es sich selbst zu finden,
Und sich mit der Schönheit der Schöpfung zu verbinden.
Unsere Seele kann erst so richtig gedeihen,
Wenn wir uns selbst und den anderen verzeihen.
 
Dieses Bild zeigt von meinem wahren Sein, ein wenig mehr,
Vielleicht mag ich es wegen meinem Ausdruck gar so sehr.
Dieser lädt zu so manchem Abenteuer ein,
Denn ich will nicht nur der brave Herzensmensch sein.
 
(Helmut Mühlbacher)
Botschafter der Schönheit Gottes
 

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.