Tag des Apfels – 13.11.2021

„Tag des Apfels“
 
Es müssen nicht immer ernste Gedichte sein,
Etwas humorvolles fällt mir zum Tag des Apfels ein.
Gestern wurde dieser ja weltweit verbracht,
Da habe ich an dieses Bild von früher gedacht.
 
Die Zeit vor meinem neuen Schatz,
War ich sehr gerne an diesem Platz.
Denn damit ich meine Lebensfreude nicht verlier,
War ich meist mit wunderschönen Frauen hier.
 
Wir sind aber nicht nur zusammen gelegen,
Meistens hat es auch ein Fotoshooting gegeben.
Dabei sah ich diesen wunderbaren Apfelpo,
Welcher machte mich nicht nur am Tag des Apfels froh.
 
Als Single zu leben war für mich alles andere als fein,
Denn am Ende des Tages ist man dann doch wieder allein.
Leider lässt sich das Glück niemals erzwingen,
Doch mir ließ es sehr viele Glücksmomente bringen.
 
(Helmut Mühlbacher)
Botschafter der Schönheit der Schöpfung
 

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.