Gutes erleben – Gedicht vom 02.02.2023

„Gutes erleben“
 
Ich mag am Himmel die Farbenpracht,
Wie schön ist doch diese Welt gemacht,
Kein Wunder hab ich mir gedacht,
Dass mein Herz vor Freude lacht.
 
Farben am Himmel und Frieden im Land,
Dafür kann man nur dankbar sein,
Als ich mich mit Gottes Schöpfung verband,
Fühlte ich im Herzen Sonnenschein.
 
Wärme und ganz viel Liebe war in mir,
Lieber Gott, für all dies danke ich Dir.
Mach, dass ich den Glaube nie verlier,
Und noch viel Gutes erlebe, auf Erden hier.
 
Aber auch selbst viel Liebe schenke,
Sowie meine Gaben teile,
Damit die Gedanken auf das Schöne lenke,
Solange ich in dieser Welt verweile.
 
(Helmut Mühlbacher)
Botschafter der Schönheit Gottes
 

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.