Erholung – Gedicht vom 25.05.2022

„Erholung“
 
An diesen Plätzen habe ich Erholung gefunden,
Man fühlt sich mit der Schöpfung verbunden.
Nach dem Schreiben von über 1400 Gedichten,
Werde ich weiter über die Schönheit berichten.
 
Fast jeden Tag darf ich ein Neues schreiben,
Mir damit voller Freude, die Zeit vertreiben.
Immer wieder das Gute und Schöne suchen,
Ab und zu mal auch eine Reise buchen.
 
Es ist eine der besten und schönsten Gaben,
Zeit für mich und meine Seele zu haben.
Manchmal kann man es kaum verstehen,
Dass ich darf soviel Schönheit sehen.
 
So etwas wäre mir früher nie gelungen,
Darum wurde ich eines Tages dazu gezwungen.
Heute spüre ich dafür große Dankbarkeit,
Denn ich lebe in Gottes Herrlichkeit.
 
(Helmut Mühlbacher)
Botschafter der Schönheit Gottes
 

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.