Einfach nur still – Gedicht vom 09.05.2024

„Einfach nur still“
 
Heute bin ich einfach nur still,
Sag nicht mehr was ich will.
Denn Gott hat noch viel mit mir vor,
Bis ich stehe vorm Himmels Tor.
 
Für viele Seelen hier auf Erden,
Kann das Leben zum Paradiese werden.
Warum erst auf unseren Tode warten,
Gehen wir doch schon jetzt in den Paradies Garten.
 
Natürlich müssen wir diesen auch sehen,
Wenn wir in Gottes Schöpfung stehen.
Das Paradies ist doch täglich vor mir,
Lieber Gott, dafür danke ich Dir.
 
Egal ob man es Allah, Buddha, Gott oder Göttin nennt,
Wichtig ist, dass man an die Liebe denkt,
diese vereint die Menschen hier auf Erden,
Sodass wir alle glücklich werden.
 
(Helmut Mühlbacher)
Botschafter der Schönheit Gottes
 

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert