Reich ist nur – wer zufrieden ist

Ihr Lieben, danke für eure Glückwünsche und Nachrichten zu meinem Geburtstag. Wenn ich mir etwas wünschen darf, so bitte ich jemanden von Euch, folgenden Text ins Englische zu übersetzen. Ich kann leider nur ein wenig Schulenglisch und nur mit eurer Hilfe ist es mir möglich, DANKE an alle zu sagen, die mir gratuliert haben.

Dies wäre bitte zu übersetzen, falls mir jemand dieses Geschenk machen will:

Voller Freude und Wertschätzung möchte ich euch Allen danken. Über 600 Geburtstagsgrüße aus allen Teilen dieser Welt habe ich bekommen, obwohl ich nicht einmal Englisch oder sonst eine Fremdsprache kann und auch selbst keine Glückwünsche versendet habe. Es ist mir leider unmöglich allen zu antworten, darum sende euch den Link zu diesem Blogbeitrag von mir, der aus meinem Herzen kommt.

Nur mit meinen Bildern, meiner Vision und meiner Sonne im Herzen, habe ich viele Menschen erreicht, sodass mich eure Grüße natürlich besonders freuen. Aus Respekt und Dank für diese schönen Augenblicke, habe ich mich entschieden einen Englischkurs oder mehrere zu absolvieren. Dann kann ich in Zukunft euch auch persönlich antworten.

Zuerst gehört aber meine Konzentration und meine Zeit meiner Familie, unserem Bauernhof und derzeit noch der Feuerwehr. In zwei Wochen ist ein Leistungsbewerb, wo wir unser Können unter Beweis stellen wollen.

  • Kameradschaft,
  • gemeinsames Arbeiten auf ein Ziel hin
  • gute Gespräche
  • anderen in Not zu helfen,
  • aber auch für die anderen Menschen da zu sein, wenn keine Not ist

sind von unbezahlbarem Wert. Es ist schön, Teil dieser Gemeinschaft zu sein und ein kleines Stück zum großen GANZEN beizutragen.

Genauso sehe ich mein eigenes Leben an meinem Geburtstag

Ich bin nur ein winziger Teil von ca. 7 Milliarden Menschen hier auf Erden. Aufgabe und Sinn meines Lebens ist es, zum großen GANZEN beizutragen. Es liegt sehr wohl auch an mir, wie sich diese Menschheit entwickelt und welches Bewusstsein wir haben. Zuerst muss ich selber menschlicher, dankbarer und liebevoller werden, um etwas in den Herzen der Menschen bewirken zu können.

Der Glaube an etwas viel Größeres als ich es bin oder an ein Höheres Bewusstsein spielt dabei eine große Rolle. Ich persönlich glaube an GOTT. Wie du es nennst, spielt dabei keine Rolle, wichtig ist nur, dass du ebenfalls niemals den Glaube verlierst oder ihn wiederfindest.

Ohne Glaube machen wir uns selber fertig, statt mit unseren Problemen und Herausforderungen fertig zu werden.

Wie ich schon mehrmals geschrieben habe, ist der Sinn meines Lebens – ganz einfach. Nämlich leben – bis ich sterbe.

Ich persönlich entscheide mich jeden Tag neu, wie ich leben will. Meine Gedanken bestimmen mein Leben. Oftmals ist uns dies nicht bewusst. Alte Muster und Gewohnheiten, aber auch der Einfluß anderer Menschen, sowie das kollektive Massenbewusstsein verhindern unsere Zufriedenheit.

In Dankbarkeits Stammtischen versuche ich diese Zufriedenheit wieder in die Gesellschaft und die Herzen der Menschen zu bringen. Derzeit schreibe ich gerade ein Buch dazu. Sollte sich ein Verlag oder Sponsor dafür interessieren, wird es schon bald für euch alle zur Verfügung stehen.

Jeden Tag 3 Dinge aufzuschreiben, für die wir dankbar sind, erweitert unseren Horizont, macht unser Leben viel zufriedener und macht sogar den Ärmsten reich !!!

Zum Abschluss noch ein Gedanke von mir dazu:

Um den Sinn meines Lebens zu verstehen, habe ich mich auch mit dem Sterben und dem Tod beschäftigt. Fast alle Menschen, welche Sterbende begleitet haben oder jene Menschen, die wußten, dass sie bald sterben, sagten übereinstimmend. „Sie haben nur den einen Wunsch, nicht einsam und alleine zu sterben.“

Es zählte für alle diese Menschen nur noch eine einzige Frage: „Habe ich geliebt und werde ich geliebt?“ Alles andere spielt keine Rolle mehr.

Die Begleitung mit Herz und Liebe, sowie die Dankbarkeits Stammtische, sollen die Sonne in unserem Herzen wieder zum Vorschein bringen. Bei vielen Menschen wird diese Sonne noch durch materielle, vergehbare Werte und streben nach äußerlichem Reichtum verdeckt.

Glaubt mir bitte, ich habe dies viele Jahre sehr erfolgreich. Es brachte mir zwar sehr viel Selbstbestätigung, Anerkennung sowie Neid, aber glücklich wurde ich damit nicht. Glück, Zufriedenheit und den Sinn des Lebens zu erkennen bringt nur innerer Reichtum, wenn wir diesen mit anderen Menschen teilen.

sonnige Grüße von Helmut

 

 

 

 

Über Helmut Mühlbacher

Mit Herz und Liebe will ich Freude dir schenken und deine Gedanken auf das Gute und Schöne in diesem Leben lenken

2 Kommentare zu Reich ist nur – wer zufrieden ist

  1. bitte dich um neues zum thema miteinander,gibt es in der nähe von seekirchen am wallersee ein gemeinsames treffen für gespräche u austausch oder nur über den pc? lg rosanna

    • Hallo Rosanna

      Gerne schreibe ich dir einen Artikel mit dem Thema Miteinander. Werde mich in dieser Woche entsprechend vorbereiten, das heißt zurückziehen an den wunderschönen Grabensee oder in die Stille und warten was kommt.

      Ich kann mich nicht erinnern, dass es in Seekirchen ein Treffen für einen entsprechenden Austausch gibt, aber wir können ja so einen Treff gründen. Es wäre auch möglich nach Seekirchen zu kommen und sich mit dir auszutauschen.

      sonnige Grüße von Helmut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.